Hechtsalat 
mit Orangen
4 Portionen
   
Zutaten:
500 g Hechtfilet, Saft von 1 Zitrone, 1/2 l Wasser, 1 TL Salz, 4 Orangen von je 200 g, 1 Avocado zu etwa 250 g, 40 g Mandelstifte.

Für die Sauce:
125 g Crème fraîche, 1 Bund Gartenkräuter, 3 EL Kräuteressig, frischgepresster Saft von 1 Orange, 2 EL Kräuterremoulade, Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 1/2 TL Zucker.

Foto: Outspan

Zubereitung:

Fischfilet unter fließend kaltem Wasser abspülen. 
Wasser mit Zitronensaft und Salz zum Kochen bringen, Hitze herunterschalten und das Fischfilet in diesem Sud etwa 10 Minuten gar ziehen und danach lauwarm abkühlen lassen.
Orangen schälen und die weiße Haut entfernen, dann vorsichtig filieren.
Die Zutaten für die Salatsauce miteinander gut verrühren und abschmecken.
Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem scharfen Löffel vorsichtig herauslösen und in mundgerechte Stücke schneiden. 
Sofort in die Salatsauce geben, um ein Braunwerden zu vermeiden. 
Dann die Orangenfilets mit den Mandelstiften zugeben.
Den lauwarmen Fisch zerpflücken, vorsichtig mit dem Salat vermischen und noch etwas ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Dazu schmecken ofenwarmes Baguettebrot und ein frischer, trockener Weißwein.

Nährwert pro Portion:
472 kcal / 1974 kJ, 28,4 g Eiweiß, 32,4 g Fett, 15,2 g Kohlenhydrate, 6,53 g Ballaststoffe.

Unser Tipp: 
Besonders saftig und aromatisch sind Outspan-Orangen aus Südafrika.
 

Abkürzungen  |   Rezept drucken