Lachs-Spinat-Lasagne
in feiner Béchamelsauce
4 Portionen
   
Zutaten:
500 g frisches Lachsfilet, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Soja-Sauce.

Für die Béchamelsauce:
50 g Butter, 10 g Mehl, 1 l kalte Milch, 1 EL Zitronensaft, Salz, weißer Pfeffer, geriebener Muskat.

Für die Spinat-Lasagne:
400 g TK-Blattspinat, 400 g Bandnudeln, 1 EL Butter, 1 Zwiebel, Salz, 2 EL Soja-Sauce, weißer Pfeffer, gemahlener Muskat, 200 g Mozzarella, 1 EL Butterflöckchen für die Form.

Foto: Kikkoman

Zubereitung:

Das Lachsfilet unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und der Länge nach in 4 gleichgroße Scheiben schneiden.
Die Knoblauchzehe schälen, pressen, mit der Soja-Sauce vermengen und gleichmäßig auf den Lachsfilets verteilen. 
Die Filets auf einem Teller zugedeckt im Kühlschrank etwa 1 Stunde marinieren lassen.
In der Zwischenzeit 40 g von den 50 g Butter für die Béchamelsauce in einem weiten Topf erhitzen, das Mehl sieben und bei ausgeschalteter Kochplatte in der Butter glatt rühren. 
Die Milch langsam zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Zitronensaft abschmecken. 
Kurz aufkochen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen auf niedrigster Stufe 20 bis 30 Minuten ziehen lassen. 
Zum Schluss noch die restlichen 10 g Butter unterrühren.
Für den Spinat die Zwiebel schälen und fein hacken, die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, den aufgetauten Blattspinat zugeben und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten garen. 
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und der Soja-Sauce abschmecken.
Inzwischen die Bandnudel in reichlich Salzwasser al dente (bissfest) kochen, dann in ein Sieb geben und dort abdampfen lassen.
In einer gefetteten Auflaufform abwechselnd Nudeln, Spinat und Lachs schichten und jeweils Béchamelsauce darüber verteilen.
Mozzarella fein schneiden und die letzte Schicht damit abdecken. 
Dann die Butterflöckchen darauf verteilen. 
Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 30 Minuten überbacken, bis die Käseschicht gebräunt ist.

Dazu schmeckt ein junger trockener Weißwein.

 

Nährwert pro Portion:
943 kcal / 3945 kJ, 56 g Eiweiß, 34 g Fett, 100 g Kohlenhydrate.

Unser Tipp: 
Besondere Finesse verleihen Sie diesem Auflauf mit Soja-Sauce von Kikkoman.
 

Abkürzungen  |   Rezept drucken