Garnelen
auf Erbsenschaum
4 Portionen
   
Zutaten:
600 g feine Erbsen (TK), Salz, 2 TL Curry, 20 Riesengarnelen (je 50 g, ohne Kopf, mit Schale), 3 EL Olivenöl, Saft von 1 Zitrone, 6 EL Schlagsahne.

Foto: Danisco Destillers Berlin

Zubereitung:

Die Erbsen in kochendem Salzwasser wie auf der Packung angegeben auftauen und kochen. 
Dann abgießen,  6 EL Kochwasser aufbewahren. 
Erbsen in 2 Portionen mit jeweils 3 EL Kochwasser pürieren und durch ein feines Sieb streichen. 
Püree mit Curry würzen und warm stellen. 
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen und in dem heißen Olivenöl von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten; dann abtropfen lassen und mit dem Zitronensaft beträufeln. 
Erbsenpüree mit der Schlagsahne mischen, mit dem Schneidestab aufschäumen und auf vier Tellern verteilen.
Garnelen darauf legen und sofort zusammen mit einem eisgekühlten  Aquavit servieren.

 

Nährwert pro Portion:
518 kcal / 2168 kJ, 62,2 g Eiweiß, 19,4 g Fett, 22,7 g Kohlenhydrate, 8,3 g Ballststoffe

 

Unser Tipp: 
Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit einem Aalborg Dild Aquavit.

Abkürzungen  |   Rezept drucken